Telefonische Reservierung unter:

+49 (0) 6721 . 61 17

Neues Hochzeits-Set-up

Neues Hochzeits-Set-up

Ein weißer Tisch im barocken Stil schmückt ab sofort die Location der freien Trauung.
14. August 2015 // Mittelrhein liebt Nahe

14. August 2015 // Mittelrhein liebt Nahe

Weingut Gabelmann ist ein frisch gegründetes Weingut an der Nahe. Mit dem Wissen um Handwerk und Tradition, bringen wir zeitgemäßen Genuss ins Glas. Qualitätsbewusst streben wir dem neuen Jahrtausend und seinen Ansprüchen entgegen.  Probieren Sie vier ausgewählte Spitzenweine des Weingutes in Kombination mit einem ausgezeichneten Menü der Burg Reichenstein.Aperitif // Riesling Sekt vom Weingut Graf von Kanitz in Lorch mit FingerfoodMenü // PARFAIT VON DER ENTENLEBER mit grünem Pfeffer, Joghurt und Haselnüssen dazu Riesling, Ortswein, Waldböckelheim, feinherbPOCHIERTE BACHFORELLE MIT BOUCHOT MUSCHELN im Apfel – Meerrettichfond mit Gartengurke dazu Riesling, Ortswein, Schlossböckelheim, trockenREHBOCK –rosa gebraten und geschmort- mit Wachholdersauce, glacierter roter Beete und Sellerie dazu Riesling, Lagenwein, Niederhäuser Rosenheck, trockenSAVARIN von Ivoire Schokolade und Weinbergspfirsich mit Thymiansorbet dazu Grauburgunder Lagenwein, Waldböckelheimer Mühlberg, trocken_______________________________________________________________________________Inklusive Aperitif / Fingerfood / Menü / Weinbegleitung / Mineralwasser / Kaffee nachdem Essen Preis pro Person // 69 EURReservierung erforderlichwww.weingutgabelmann.de

Blog -der Rheinreisende-

Liebe Gäste, angefügt finden Sie einen Link zum Blog der Rheinreisende.http://www.der-rheinreisende.de/burgerlebnisse/frischer-wind-hinter-alten-mauern/Vorab eine kleine Erläuterung:Das Projekt zielt auf die denkmalpflegerische Entwicklung und touristische Inwertsetzung der rund 50 Burgen, Schlösser und Altertümer am Rhein und umfasst die touristische Region „Romantischer Rhein“ (Remagen/Unkel – Bingen/Rüdesheim) inklusive des UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal / LEADER-Region Mittelrhein. Das Projekt „Burgennetzwerk“ schafft keine neuen Organisationen, sondern wird die vorhandenen Strukturen nutzen um Synergien zu bündeln.Ziel der touristischen Inwertsetzung ist die Einrichtung einer dauerhaften Kooperation aller Akteure sowie die Zusammenarbeit auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.Der Blog „Der Rheinreisende“ ist im Rahmen des Projekts entstanden und wird über den Projektzeitraum hinaus weitergeführt.Quelle: www.der-rheinreisende.de